111 km Laufabenteuer auf dem Eselsweg (Donkeytrail)

Beim letzten Heiligabendlauf vom LuT im Schönbusch sprach ich mit Danny über den Eselsweg. Da ich zusammen mit Danny schon beim Wings for Life gelaufen bin und es damals harmonierte, war ich heilfroh das Danny mir anbot mitzulaufen. Die Idee war gut und ruhte erst mal, bis Corona kam. Jetzt waren keine Wettkämpfe mehr im Kopf und die Strecke wurde mit meinem Fahrrad abgefahren. Erst von mir ( Puh und unmöglich zu laufen) 3 Tage später von Danny bei Dauerregen ( Superstrecke natürlich machbar )

Wir legten uns 7 Verpflegungsstationen im Wald an, die wir auch unterwegs und teils im Dunkeln zum Glück wieder fanden. Das Wetter spielte mit und war nicht zu heiß. Zwar sehr schwül, aber Nachts doch sehr angenehm. Dazu war auch Vollmond und Mondfinsternis ( alles gebucht ) was wir aber aufgrund der Bewölkung nicht oft in seiner vollen Schönheit zu Gesicht bekamen.

Weiterlesen: 111 km Laufabenteuer auf dem Eselsweg (Donkeytrail)

Aschaffenburger Citylauf abgesagt - 25. Ausgabe nun am 07. Mai 2021

Zusammen mit der Stadt Aschaffenburg wurde entschieden, dass der Citylauf in diesem Jahr nicht mehr stattfinden wird. Aufgrund des Verbots bzw. der Auflagen von Großveranstaltungen bis Ende Oktober wird keine vernünftige Jubiläumsveranstaltung möglich sein.

 

Wir bedauern dies natürlich, freuen uns aber schon jetzt auf den 7. Mai 2021 zur dann 25. Ausgabe unserer beliebten Veranstaltung.

Alle Anmeldungen in den Hauptläufen bleiben bestehen und können ggf. in 2021 getauscht werden.

Es erfolgt keine Rückerstattung des Startgeldes.

 

Weiterführende Informationen werden zeitnah im Main-Echo veröffentlicht, sowie auf unserer Webseite www.citylauf-aschaffenburg.de und www. http://www.lut-aschaffenburg.de/ sowie über unser Facebook-Account.

 

 

 

Erster "Wettkampf" auf der Bahn in 2020

Training und Wettkämpfe sind seit kurzem wieder möglich - ein erster Versuch und eine willkommene Abwechslung für den Trainingsalltag bietet das BLV-Laufteam mit der "BLV Lauf & Geher Challenge". Jeweils von Donnerstag bis Sonntag können an drei Terminen Strecken von 400m bis 3000m auf der Heimbahn in Angriff genommen werden. Die Ergebnisse werden dann per Mail an den BLV geschickt und dort wird ein Ranking erstellt. Dies gilt nicht als offizieller Wettkampf und die Zeiten fließen auch nicht in die Bestenlisten ein, aber eine nette Idee ist das allemal.

Letzte Woche war der erste Termin und die LuT-Jugend war über die Strecken 400 bzw. 1000 Meter mit dabei. Im Rahmen des Samstags-Trainings liefen René und Robin die 400m und Isabell und Daniel die 1000m. Der Spaß stand im Vordergrund und nebenbei konnten alle zumindest ein wenig testen, wie die Form denn ist. Wenn auch das Adrenalin ein wenig fehlte - so ohne direkte Gegner.

Die Ergebnisse sind beim BLV Laufteam zu finden (BLV Laufteam NEWS) und einen Bericht auf der BLV Homepage gibt es nun auch (BLV News)

Ergebnisse der LuTler beim Abendsportfest am 18.07.2020

Tolles Wetter und tolle Leistungen der LuTler bei unserem eigenen Sportfest am Samstag - viele persönliche Bestleistungen und der Knaller von René mit der lange ersehnten und überfälligen Zeit unter 50 Sekunden über die Stadionrunde! Dies bedeutet auch die Quali zur Deutschen.

Platz Name Leistung
100m
 4. W15 Carina Kiefer 14,53s
8. wJ U18 Lea Schanz 14,48s (PB)
10. wJ U18 Paulina Gaffal 15,21s (PB)
11. wJ U18 Eva Brüning 15,37s
3. mJ U18 Lukas Fey 12,26s (PB)
6. mJ U18 Robin Finkelmann 12,86s (PB)
9. mJ U18 Carlos Gaffal 13,46s (PB)
200m
5. mJ U18 Robin Finkelmann 26,48s (PB)
400m
1. mJ U20 René Zapel 49,86s (PB)
1500m
3. wJ U18 Isabell Zang 5:47,38 min.
4. mJ U20 Daniel Kress 4:20,38 min. (PB)