Aktuelles

Triathlon in Alzenau, 17.09.2017

So kalt wie am Walchsee wird's schon nicht werden und außerdem brauchen wir noch einen Saisonabschluss... Unter dem Motto "Dabei sein ist alles" sind wir daher mit zwei Staffeln beim Alzenauer Triathlon an den Start gegangen. Nach ein paar kleinen Tröpfchen beim Schwimmstart (Wasser 17,5 °C brrrr) war es dann mittags sogar richtig sonnig. Insgesamt ein nettes familiäres Event, das uns viel Spaß gemacht hat. Nur das Kuchenbuffett war zu schnell leergeräumt ;-)

 

Platz Swim Bike Run Zeit
  0,5 - 22 - 5  
19. / 7. Staffel M

Ralf Büttner

Dominik Herold

Max Büttner

1:16:34 h
24. / 3. Staffel W

Christine Faidt

Moni Brüning

Christine Faidt

1:19:15 h

Läufe in Babenhausen und Elsenfeld am 9. und 10. September

Am letzten Wochenende fand der Altstadtfestlauf in Babenhausen und der Lauftag Kreis Miltenberg in Elsenfeld statt. Hier waren natürlich auch LuTler am Start. Bei den gleichzeitig in Elsenfeld ausgetragenen Unterfränkischen Meisterschaften im Halbmarathon wurden die drei LuT-Starter mit der Mannschaft dritte.

10 km Babenhausen
Platz Name Zeit
20. F / 6. WHK Marlene Gerlach 52:12 min.
27. F / 5. W50 Iria Gerlach 54:29 min.
31. M / 3. M55 Engelbert Gerlach 45:07 min.

 

10 km Lauftag
Platz Name Zeit
1. M / 1. M30 Yammo Gentil 35:49 min.
6. F / 1. W50 Theresia Gehlert 44:55 min.
13. F / 4. WHK Marlene Gerlach 50:06 min.
19. F / 3. W50 Iris Gerlach 51:51 min.
26. F / 1. W65 Brigitte Karl 53:36 min.
Halbmarathon Lauftag
Platz Name Zeit
4. M / 1. M45 Holger Finkelmann 1:22:54 h
19. M / 3. M40 Jörg Fleckenstein 1:28:30 h
73. M / 7. M55 Engelbert Gerlach 1:44:27 h

 

Walchsee Triathlon am 03.09.2017

 

Die Ruhe vor dem Sturm

Aufgrund der schlechten Wetterbedingungen wurde die Schwimmstrecke auf 1500m und die Radstrecke wurde um die gefährlichen Passagen verkürzt, das heißt die steile Abfahrt in Rettenschöss wurde nicht gefahren! Die neue Radstrecke hatte ca. 68km. 

Platz Name Gesamt Swim T1 Bike  T2 Run
253. / 28.M50 Jürgen Schäfer 04:58:52 38:30 7:25  02:25:46 04:53 01:42:16
276. / 29.M50 Stefan Fey 05:02:16 29:48 8:42  02:19:10 06:22 01:58:13
101. /4.W50 Moni Brüning 05:50:40 42:53 13:47 02:34:23 16:06 02:03:29
DNF Ralf Büttner ----- 31:17        
DNF Dominik Herold ----- 35:48