Aktuelles

Halbmarathon in Köln am 30.9.2017

Nachdem der erste HM mit vielen Hm mehr eine Wanderung war, sollte der zweite doch komplett ohne Steigungen durchgelaufen werden. Köln bot sich hierfür an. Nach 1 km kam auch schon die erste Verpflegung, die von vielen hysterisch in Anspruch genommen wurde. Ja, der Hungertod während eines HM ist durchaus ernst zu nehmen. Im Ziel bekamen alle Plastikmäntel, die mit wenigen Ausnahmen genutzt wurden, denn auch der Erfrierungstod ist nach 21 km und strahlendem Sonnenschein im Auge zu behalten. Fazit von mir: Mir war das alles zu viel "Gedöns". Man könnte mit etwas Menschenverstand wesentlich weniger Müll erzeugen. Dies war mein erster " Großer" und dabei bleibt es auch! Zeit bei mir sekundär, bin aber ohne Verpflegung gut ins Ziel gekommen. (Bericht Bine Werner)

Aschaffenburger Halbmarathon, 01.10.2017

Platz AK Name Zeit
5.  1. M45 Holger Finkelmann 1:18:21
42. 3. M40 Jörg Fleckenstein 1:26:19
87. 10. M30 Matthias Bretz 1:32:58
120. 1. W35 Eva Skalsky 1:36:50
143. 18. M30 Jochen Janitzek 1:37:53

Swim and Run in Niedernberg, 30.09.2017

"Immer "nur" laufen ist ja auch langweilig." dachte sich Hanni und so meldeten sich die Hümpfners für den 2. Swim and Run am Honisch Beach in Niedernberg an. Auch für Christine und Dominik war der Swim and Run was Neues. So waren alle ganz gespannt was sie erwartet. Angeboten wurden zwei Distanzen jeweils auch als Staffel. Wir LUTler sind in der Kurzdistanz gestartet - 600m Schwimmen und zwei Runden um den See laufen (6 km). Hanni und Peter überzeugten in ihrer Alterklasse und landeten jeweils auf dem ersten Platz. Herzlichen Glückwunsch! Und danke an Paul für die super organisierte Veranstaltung. Wir hatten sehr viel Spaß :)

Platz Name  Zeit
8. / 3. AK M35 Dominik Herold 43:50 min
17. / 2. AK W30 Christine Faidt 50:25 min
18. / 1. AK M70 Peter Hümpfner 51:38 min
23. / 1. AK W65 Hanni Hümpfner 66:59 min