Aktuelles

Saisonabschluss bei der DJK am 10.10.2020

Bei schönem Herbstwetter fand der Werfertag mit krummen Strecken am Samstag bei der DJK Aschaffenburg statt. Zusätzlich wurden hier die Unterfränkischen Meisterschaften der langen Bahnläufe ausgetragen. Hier sicherte sich Daniel Kress über 5000 Meter den Meistertitel in der männlichen Jugend U20 - dabei konnte er seine erst kürzlich gelaufene Bestzeit von unter 17 Minuten nochmals bestätigen.

Tom Schwind entschied sich für die 600 Meter - konnte sein Potential aber nicht ganz abrufen. Nach schnellem Beginn lief er zwischen 200 und 400 nicht das gewünschte Tempo und kam so in knapp über 1:31 Minunten als erster der männlichen Jugend U20 ins Ziel.

In der M50 erlief sich Holger Finkelmann den zweiten Platz und war nur wenige Sekunden langsamer als vor einem Jahr an gleicher Stelle.

Einen Ausflug in die Stoßer- und Werferwelt wagte Marco Schneider mit guten Leistungen mit den neuen Gewichten - hierbei am spannenstens ein Battle mit Claus Spinnler im Kugelstoßen. Von Versuch zu Versuch steigerten sie ihre Weiten Zentimeter um Zentimeter gegenseitig und am Ende behielt Claus um 8 cm die Nase vorne.

Platz
Name Leistung
600m
1. mJ U20 Tom Schwind 1:31,29 min. (PB)
5000m
1. mJ U20 Daniel Kress 16:57,69 min
2. M50 Holger Finkelmann 18:34,75 min.
Kugel (6kg)
1. M50 Marco Schneider 9,48 m
Diskus (1,5kg)
1. M50 Marco Schneider 26,43 m
Speer (700g)
1. M50 Marco Schneider 24,07 m