Aktuelles

Unterfränkische Meisterschaften Teil 2 in Marktheidenfeld am 9.8.2020

Zweiter Teil der Unterfränlischen Meisterschaften 2020 - diesmal in Markheidenfeld bei der neugegründeten LG MainSpessart.

Bei brütenden Temperaturen galt es sich kühl zu halten und in den Pausen möglichst im Schatten aufzuhalten. Mit zwei Bezirksmeistertiteln bei 4 Starts fiel unsere Ausbeute sehr gut aus.

Den Anfgang machten die Staffeln und mit dabei waren in der U20 neben Tom und René noch Lukas und Robin (eigentlich beide noch U18). Die Wechsel liefen alle nahezu perfekt und so konnte in dieser Besetzung neben dem Bezirkstitel sogar die A-Quali für die Bayerischen Meisterschaften klar unterboten werden.

Das erste Mal über die neue Hürdenstrecke und neue -höhe zählte für Robin über 110 Meter Hürden vor allem halbwegs sauber durchzukommen. Nach einem kurzen Stopper und Rhythmuswechsel an der dritten Hürde liefen die anderen Hürden dann recht gut.

Dem zweiten Titel steuerte René über die Stadionrunde bei - mit der gesamtschnellsten Zeit aller Teilnehmer konnte er sehr zufrieden sein, wenngleich er die letzten Meter ein wenig "knautschen" musste.

Fast an seine erst vor drei Wochen aufgestellte Bestzeit heran kam Daniel beim abschliessenden 1500 Meterlauf. Er kam mit der Hitze sehr gut zurecht, konnte bis zuletzt das hohe Tempo halten und hätte auf der Ziellinie fast noch Niklas Letzkow abgefangen. So wurde er dritter in seiner Altersklasse und gesamtfünfter in dem stark besetzten Rennen.

Bei den Rahmenwettbewerben (keine Meisterschaften) erzielten Jakob über 75 Meter und Robin im Weitsprung persönliche Bestleistungen.

Platz (Platz Unterfr. Meist.)
Name Leistung
75m
3. M13 Jakob Kreutz 11,09s (PB)
400m
1. mJ U20 (1.) René Zapel 50,34s
1500m
3. mJ U20 (3.) Daniel Kress 4:21,52 min.
110m Hürden
4. mJ U18 (2.) Robin Finkelmann 19,36s (PB)
Weitsprung
4. M13 Jakob Kreutz 3,66m
4. mJ U18 Robin Finkelmann 5,36m (PB)
4x100m
1. mJ U20 (1.) Lukas Fey - Tom Schwind - Robin Finkelmann - René Zapel 46,09s